Olaf unterwegs nach Rom

Neuigkeiten von Olaf aus Bad Krozingen!

Olaf war vom 26.-28. Juni in Bad Krozingen, kurz bevor er die Grenze zur Schweiz überquert hat.

Anbei findet ihr den Text, den wir nach Olafs Besuch in Bad Krozingen an unseren Gemeindeanzeiger geschickt haben.
Falls ihr Lust habt könnt ihr auch auf unserer Homepage vorbeischauen:
Stamm David
Dort haben wir den Bericht über Olaf online gestellt.

Liebe Grüße und Gut Pfad
Tina

Jetzt der Artikel:

Zu Fuß nach Rom

Was macht ein Pfadfinder, der nach jahrelanger Berufstätigkeit mal eine Verschnaufpause im Leben wünscht? Er packt seinen Rucksack, zieht seine Pfadfinderkluft an und macht sich auf den Weg – zu Fuß nach Rom!

So stand Olaf aus Gummersbach (bei Köln) ganz überraschend vor der Tür der Bad Krozinger Pfadfinder, die Olaf auf einem Pfadfinderlager vor 3 Jahren kennengelernt hatten.
Seit 18 Tagen war Olaf bereits zu Fuß unterwegs, schlief nachts bei ortsansässigen Pfadfindern, in Pfarrhäusern, Klöstern oder auch unterm Sternendach. Das Wiedersehen mit den Bad Krozinger Pfadfindern war groß! Schnell fand sich Herberge für die Nacht, die gemeinsamen Stunden vergingen im Flug. In gemütlicher Runde im „Pfadiheim“ in Bad Krozingen erzählte Olaf von seinem bisher Erlebten: von glücklichen Zufällen, bewegenden Begegnungen anstrengenden Stunden, sonnigen Momenten und dem Erlebnis „Unterwegs-zu-sein“.

Mit einem weiteren Stempel (aus Bad Krozingen!) in seinem Pilgerpass, machte sich Olaf dann schließlich wieder auf seinen weiteren Weg, Richtung Basel, durch die Schweiz – zu Fuß nach Rom.

Olaf:)

olaf finger weg von der blonden de wohnt zu weit weg

und rasier dich mal;) naja schöne grüße an den rest

gruß alex

Miiiicccchhhheeeelllllllllll !!!!!!!!!

die blonde heisst tina und ist ein gaaanz besonderes
geschoepf gottes !
und zum rasieren singe ich nur : alle die mit uns auf
kapperfahrt fahren - mussen maenner mit BAERTEN sein...;)
bonna strada olaf